Den Herbst genießen mit dem Wohnmobil

Der Herbst kündigt sich mit seinen bunt gefärbten Blättern, purzelnden Kastanien und kühlen Temperaturen an. Wer jetzt auf der Suche nach einem geeigneten Reiseziel ist, dem stehen viele schöne Regionen offen. Da Sie bei unseren Wohnmobilen von einer guten Isolation profitieren, kann es draußen auch mal etwas kälter werden. Oder möchten Sie der Kälte lieber entfliehen und gen Süden touren? Alles ist möglich! Wir zeigen Ihnen in diesem Beitrag eine Auswahl empfehlenswerter Ziele in ganz Europa. Hier lernen Sie den Herbst von einer ganz neuen Seite kennen. Sowohl landschaftlich, als auch kulinarisch. Lassen Sie sich überraschen!

Nordische Weiten

Sie haben Lust auf Entdeckungstour zu gehen? Sie lieben das Wandern mit traumhaften Ausblicken? Die Region Skåne in Schweden ist unglaublich spannend und herrlich vielfältig. Denn hier erkunden Sie Nationalparks mit dramatischen Klippen, fruchtbaren Wiesen, üppigen Laubwäldern und langen Sandstränden. Neben der skandinavischen Natur können Sie sich auf eine Zeitreise mit prachtvollen Schlössern und Herrenhäusern begeben. Weiter wird Skåne von der New York Times als eine der aufregendsten Essens-Destinationen aufgeführt. Freuen Sie sich auf interessante lokale Spezialitäten. Die Hummer-Saison beginnt Ende September und reicht bis in den Dezember.

Wenn es Sie noch weiter in den Norden zieht, halten Sie Kurs auf Lappland. Besonders in den Herbstmonaten überwältigt die finnische Landschaft mit farbenfrohen Wäldern. Doch denken Sie an Ihre Gummistiefel!

Der Westen lockt mit kulinarischen Events

Waren Sie schon einmal in Brüssel? Dort können Schoko-Fans eine Führung durch die Pralinengeschäfte machen. Und natürlich an Verkostungen teilnehmen. Die belgische Hauptstadt ist mit dem kontrastreichen Stadtbild und ihrer spannenden europäischen Geschichte ein Highlight für Städte-Urlauber. Lassen Sie Ihren Abend in einem gemütlichen Restaurant ausklingen.

Das Peperonifest (Fête du piment) in Espelette lockt jedes Jahr Besucher und Feinschmecker aus aller Welt an. Das Fest fällt dieses Jahr auf das letzte Oktoberwochenende. Der Ort liegt im Süden Frankreichs an der spanischen Grenze. Machen Sie auch unbedingt einen Abstecher nach Biarritz.

Pilzfreunde aufgepasst! Das Fest der Kastanie und des Steinpilzes im südfranzösischen Villefranche-du-Périgord sollten Sie sich nicht entgehen lassen. Probieren Sie Salsiccia mit weißem Trüffel, geröstete Kastanien und Kastanienkuchen. Oder schlendern Sie auf dem traditionellen Kastanienmarkt umher. Das Fest findet am 3. Oktoberwochenende statt.

Lust auf frische Herbstluft bekommen? Zu unseren Fahrzeugen geht es hier!

Ab in den Süden

Freuen Sie sich auf milde Temperaturen in der Toskana. Hier herrscht genau das richtige Klima, um mit dem Fahrrad oder zu Fuß Touren zu machen. Dabei erwarten Sie Olivenhaine und farbenfrohe Weinberge. Und fern von Touristenströmen der Hauptsaison können Sie sich hier richtig entspannen.

Vom 15. bis 18. September werden Käseliebhaber in Bra bei Turin glücklich. Hier findet jedes Jahr die internationale Käsemesse “Cheese” statt. Das Slow-Food-Event wird inmitten der historischen Stadt veranstaltet.

Kreta raubt jedem dem Atem. Traumstrände, felsige Küsten und süße Ortschaften. Die Insel zeigt sich im Herbst von Ihrer schönsten Seite. Probieren Sie das Olivenöl aus der Koroneïki-Olive und die vollen griechischen Weine der sonnenreichen Region. Dabei können Sie die Campingplätze ganzjährig nutzen. Viele davon liegen direkt an der Küste.